Restaurants neu entdecken
Für Gastronomen
Search
Wo?
Was?

Pfändler's Gasthof zum Bären in Birmenstorf

Tisch reservieren

Pfändler's Gasthof zum Bären ist ein familiär geführter Betrieb in Birmenstorf. Der Gasthof bietet eine gemütliche Gaststube mit Stammtisch wo Sie mit stets frisch zubereiteten, saisonalen Gerichten verwöhnt werden aber auch Kaffee oder ein erfrischendes Bier trinken können. Die Orangerie - warm und gemütlich im Winter, hell und mit herrlichem Blick in den Garten im Sommer - ist ein ausgesprochenes Glanzlicht im Gasthof zum Bären. Der Saal im ersten Stock, der ebenso liebevoll dekoriert ist wie die bereits genannten Räumlichkeiten, bietet den idealen Rahmen für Ihren Anlass. Harry Pfändler, Chefkoch und Gastgeber zugleich, hat neben der Passion zum Kochen auch eine grosse Liebe zum Wein, die sich im gut assortierten Weinkeller widerspiegelt.

Telefon
056 201 44 00
Adresse
Kirchstrasse 7
5413 Birmenstorf
Öffnungszeiten
 17:00–22:30
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag







Sitzplätze
innen: 80, aussen: 80
Auszeichnungen
Küche
Fisch, Mediterran, Regional, Biologisch, Glutenfrei, Hausgemacht, Laktosefrei, Trennkost
Ambiente
Festlich, Klassisch, Romantisch, Rustikal, Trendy
Services
Aussicht, Bankett, Catering, Degustationen, Events, Festarrangements, Garten, Gasthof, Hochzeiten, Hotel ***, Internet, Kinderfreundlich, Konferenz-/Seminarräume, Lift/Aufzug, Parkplätze, Rollstuhltauglich, Saal, Spielecke, Terrasse, Weinkeller, WLAN Zugang gratis, Zimmer
Zahlungsmöglichkeiten
 
         
Diese Restaurant-Informationen stimmen nicht mehr? Melde es Lunchgate hier

Bewertungen

  • Gesamtbewertung
    4.9
  • Küche
    5.0
  • Service
    4.9
  • Ambiente
    4.9
  • Preis/Leistung
    4.8
Tisch reservieren

Hausspezialitäten

  • Täglich wechselnder, fangfrischer Fisch

    nach Laune des Chef's zubereitet
    aus Angelfang oder nachhaltiger Zucht
    47.50

  • Butterzarte würfel vom Black Angus Filet (Arg)

    an Harrys Wodka Stroganoff Saucen Rezept
    47.00

  • Grossmuetters Gschlabber

    Brönnti Créme, nach einem Rezept aus meinen Lehrjahren
    11.00

Kommentare von Gästen

Das könnte Sie auch interessieren