Restaurants neu entdecken
Für Gastronomen
Search
Wo?
Was?

BACiO della Mamma in Luzern

Tisch reservierenEssen liefern

Hausgemachte Pinsa & Pasta

Total zentral in der Innenstadt, nur wenige Minuten von der Kappelbrücke und dem See entfernt, bieten wir ein Gastroerlebnis wie in bella Italia. Das Restaurant ist im Stil einer gemütlichen Trattoria gehalten und vermittelt eine familiäre Gastlichkeit, wie man sie in dieser Form nur aus unserem Nachbarland kennt. Das Styling ist italienisch, viel Holz, alles hell und offen, modern und doch leicht retro. Die Musik, die erklingt macht gute Laune! Der gastronomische Schwerpunkt liegt auf vorwiegend einfachen, traditionell römischen Spezialitäten: Antipasti, hausgemachte Pasta und ofenfrische Pinsa – auf Wunsch auch in die Mitte der Tische serviert auf großen Platten und Töpfen, die zum Teilen animieren und so eine lebhafte Stimmung garantieren. Das "Le Châlet" im gemütlichen Schweizer Hütten-Stil eignet sich für Feierlichkeiten und Zusammenkünfte jeglicher Art: Wählen Sie zwischen Fondueplausch, Stehdinner oder Schweizer Klassikern im Menü- oder Buffetstil.

Telefon
041 227 66 66
Adresse
Seidenhofstrasse 5
6002 Luzern
Öffnungszeiten
 08:00–22:00
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag







Sitzplätze
innen: 80, aussen: 20
Auszeichnungen
Küche
Gourmet, Italienisch, Saisonal, Biologisch, Hausgemacht
Ambiente
Business, Elegant, Festlich, Gourmet, Klassisch, Modern
Services
Air-Conditioning, Bankett, Bar, Bistro, Boulevard, Brunch, Café, Events, Front Cooking, Hochzeiten, Hotel ****, Internet, Kinderfreundlich, Konferenz-/Seminarräume, Lounge, Mittagsbüffet, Parkplätze, Rollstuhltauglich, Saal, Salat-Buffet, Terrasse, Übernachtung, WLAN Zugang gratis, Zimmer
Zahlungsmöglichkeiten
 
             
Diese Restaurant-Informationen stimmen nicht mehr? Melde es Lunchgate hier

Bewertungen

  • Gesamtbewertung
    4.5
  • Küche
    4.5
  • Service
    4.7
  • Ambiente
    4.7
  • Preis/Leistung
    4.3
Tisch reservierenEssen liefern

Hausspezialitäten

  • Die traditionelle Pizza römischer Art, die „Pinsa romana“, wird mit viel Liebe und Zeit zubereitet.

    72 Stunden wird der Teig geführt. Gebacken wird die sie in einem Pizzaofen und danach mit vielfältigen Zutaten belegt
    Es sie auch wie bei Mamma im "Stile Familia" - als „Pinsa Grande“ zum Teilen

  • Hausgemachte Pasta

    mit verschiedenen Saucen

Kommentare von Gästen

Das könnte Sie auch interessieren