Restaurants neu entdecken
Für Gastronomen
Search
Wo?
Was?

Derby - Grindelwald in Grindelwald

Tisch reservieren

Das Zuhause der Gastfreundschaft

Das Derby gehört zum gleichnamigen Hotel in Grindelwald. Ob in der Föhrenstube, der Derbystube, der Gaststube, der Cava oder an der Hotelbar, in den gemütlichen, mit viel Holz eingerichteten Räumen fühlen Sie sich schnell wohl. Auf der Speisekarte stehen Klassiker wie z.B. Älplermagronen oder Mist-Chratzerli sowie verschiedene Fondue-Spezialitäten.

Telefon
033 854 54 61
Adresse
Dorfstrasse 75
3818 Grindelwald
Öffnungszeiten
 07:30–22:00
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Ferien







30.11.2020–02.12.2020
07.12.2020–09.12.2020
14.12.2020–16.12.2020
Sitzplätze
innen: 95, aussen: 50
Auszeichnungen
Küche
Saisonal, Schweizerisch, Traditionell, Hausgemacht
Ambiente
Familiär, Landestypisch, Rustikal
Services
Aussicht, Bar, Café, Events, Festarrangements, Hotel ***, Kinderfreundlich, Lift/Aufzug, Parkplätze, Salat-Buffet, Sauna, Snacks / Quick Bites, Terrasse, Tierfreundlich, TV, Übernachtung, WLAN Zugang gratis, Zimmer
Zahlungsmöglichkeiten
 
               
Diese Restaurant-Informationen stimmen nicht mehr? Melde es Lunchgate hier

Bewertungen

  • Gesamtbewertung
    4.8
  • Küche
    4.8
  • Service
    4.9
  • Ambiente
    4.6
  • Preis/Leistung
    4.8
Tisch reservieren

Hausspezialitäten

  • Essenszeiten warme Küche:

    Montag bis Freitag: 11.30 bis 13.30 Uhr (zusätzlich Mittagsmenü), 18.00 bis 21.00 Uhr
    Samstag und Sonntag: 11.30 bis 21.00 Uhr, kleinere Karte zwischen 13.30 und 18.00 Uhr

  • "Hüchler Tropfe"

    Unser Apéritivgeheimnis auf Rotweinbasis
    Spécialité de la maison, un secret sur la base de vin rouge
    8.00

  • "Suure Mocke"

    Gebeizter Rindsbraten an Roweinsauce, Zwetschgen, Birnen, Gemüse und Kartoffeln
    Rôti de bœuf, mariné braisé, poires et pruneaux marinées, légumes et pommes de terre
    32.00

  • Forellenfilet Bachalpsee

    Gebratenes Forellenfilet an feiner Kräutersauce mit Weisswein, Kartoffeln oder Reis
    Filet de truite "Oberland" rôti, une sauce aux fines herbes et vin blanc, pommes de terre ou riz
    28.00

  • "Müetis Ankeläberli"

    Geschnetzelte Kalbsleber an Kräutersauce mit Gemüse und "Röschotto"
    Emincé de foie de veau, sauce aux fines herbes et beurre, légumes et "Röschotto"
    33.00

  • „Älplermagroni“

    zubereitet mit Bergkäsewürfeli, Kartoffeln, gerösteten Zwiebeln und Rahm
    au fromage de montagene, pommes de terre, oignons grillés et crème
    18.00

Kommentare von Gästen

Das könnte Sie auch interessieren