Restaurants neu entdecken
Für Gastronomen
Search
Wo?
Was?

Gasthaus zur Waage in Windisch

Tisch reservieren

In unsrer urchig-modernen Beiz, direkt im Herzen von Windisch gelegen, servieren wir Ihnen traditionelle Österreichische und Schwizer Chuchi. Wir legen grossen Wert auf Qualität sowie auf frische Verarbeitung und verwenden deshalb überwiegend regionale Produkte. So ist es nur naheliegend, dass wir mit Lieferanten aus der nahen Umgebung zusammenarbeiten – sei es unser Metzger, der Gemüsebauer oder der Beck um nur einige zu nennen. Wir freuen uns sehr, dass Sie gemeinsam mit uns die Region stärken!

Telefon
056 450 11 11
Adresse
Zürcherstrasse 15
5210 Windisch
Öffnungszeiten
 geschlossen
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag







Sitzplätze
innen: 50, aussen: 50
Auszeichnungen
Küche
Gut bürgerlich, Österreichisch, Regional, Saisonal, Schweizerisch, Hausgemacht
Ambiente
Klassisch
Services
Car-Parkplätze, Parkplätze, Rollstuhltauglich, Saal, Take Away, Terrasse, Tierfreundlich, Zigarrenlounge
Zahlungsmöglichkeiten
 
       
Diese Restaurant-Informationen stimmen nicht mehr? Melde es Lunchgate hier

Bewertungen

  • Gesamtbewertung
    4.9
  • Küche
    5.0
  • Service
    4.9
  • Ambiente
    4.9
  • Preis/Leistung
    4.8
Tisch reservieren

Hausspezialitäten

  • Wiener Schnitzel

    Paniertes Kalbsschnitzel mit Kartoffelsalat und Preiselbeeren
    42.00

  • Backhendl

    panierte Pouletschenkel und -brust mit Kartoffelsalat, Kürbiskernöl und Preiselbeeren
    37.00

  • kalte "Tafelspitz-Tranchen" an Basilikum-Kürbiskernvinaigrette

    mit frisch gehobeltem Meerrettich und dazu Rosmarinkartoffeln
    36.00

  • Altwiener Zwiebelrostbraten

    am Knochen gereiftes Entrecôte 220 Gramm "Beiried" mit Pommes frites und Gemüse
    53.00

  • "Ragoût" vom Swiss Alpine Lachs

    an Schaumsauce vom Grünen Veltliner auf Kartoffel-Fenchelgemüse mit Safran
    42.00

  • rotes "Linsen-Süsskartoffel-Dal"

    mit jungem Blattspinat, gerösteten Blumenkohlröschen und Mandelsplitter
    28.00

  • hausgemachtes Rinds-Tatar von der Aargauer "Dry-Aged Huft"

    am Tisch zubereitet serviert mit geToastetem...
    45.00

Kommentare von Gästen

Das könnte Sie auch interessieren