Restaurants neu entdecken
Search
Wo?
Was?

Safran Zunft in Basel

Mittelalterliches Stammhaus der Gewürzhändler

Die E. Zunft zu Safran, erstmals 1372 urkundlich erwähnt, errichtete im Jahr 1423 mitten in der Altstadt von Basel das erste Zunfthaus der Gewürzhändler. Die Safran Zunft zählt zu den ältesten Basler Restaurants,  fester Bestandteil der Speisekarte sind traditionelle Gerichte wie Läberli und Rösti oder auch Chateaubriand. Grossen Wert legt die Zunft zu Safran darauf, die Menükarte den Jahreszeiten anzupassen  und ergänzt das Angebot jeweils mit saisonalen, frischen Marktprodukten. Die Lieferanten sind verpflichtet, nachhaltige Produkte und artgerechte Tierhaltung zu garantieren. Gäste, die Wert auf vegetarische Küche legen, haben stets die Wahl zwischen mehreren Gerichten. Der grosse Klassiker, das Fondue Bacchus, wurde 1963 in der Safran Zunft erfunden.  

Telefon
061 269 94 94
Adresse
Gerbergasse 11
4001 Basel
Öffnungszeiten
 geschlossen
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag







Sitzplätze
innen: 100
Karten
A la Carte
Auszug aus der Karte

Filet de truite, Filet de turbot, Fondue Bacchus, Geschnetzelte Kalbsleber, Hausgemachte Conchiglie, Hausgemachter Hackbraten, Klare Ochsenschwanzsuppe, Portion Pommes frites, Seeteufel Carpaccio, Sellerie Carpaccio, Sliced veal liver, Steinbuttfilet vom Grill, Tournedos de boeuf, Trilogie de saumon, VEGETARISCHE GERICHTE, gebratene Riesenkrevetten, geschmorter Lattich, mashed potatoes, mille feuilles, risotto au citron, risotto au safran, vegetable curry

Küche
Fisch, Gut bürgerlich, Schweizerisch, Vegetarisch, Saisonal, Fondue
Ambiente
Elegant, Festlich, Klassisch, Rustikal
Services
Hochzeiten, Catering, Events, Festarrangements, Konferenz-/Seminarräume, Lift/Aufzug, Rollstuhltauglich, Internet, WLAN Zugang, WLAN Zugang gratis, Zunfthaus, Bankett, Saal
Zahlungsmöglichkeiten
 
           
Diese Restaurant-Informationen stimmen nicht mehr? Melde es Lunchgate hier

Hausspezialitäten

  • Entrecôte nach Wahl

    Café de Paris, Pommes frites und Gemüse
    Bestimmen Sie die Grösse. + je 50 g Fr. 8
    31.00

  • Fondue Bacchus

    Kalbfleischspiessli köcheln im Roseweinsud
    Pommes frites oder Reis
    54.00

Gästebuch

Das könnte Sie auch interessieren