Restaurants neu entdecken
Search
Wo?
Was?

Landgasthof Kreuz in Obergösgen

Geniessen und sich wohlfühlen

Der Landgasthof Kreuz liegt an der Oltnerstrasse in Obergösgen. Im alten Landgasthof kann in den gemütlichen Speisesälen und auf der Sommerterrasse feine traditionelle Küche genossen werden. Neben den à la carte Gerichten und den Tagesmenüs bieten die drei zusätzlichen Themenmenüs Kreuz, Fisch und Vegetarisch für jeden Geschmack das Passende. Für Übernachtungswillige stehen im Landgasthof Kreuz zudem 5 Hotelzimmer bereit.

Telefon
062 295 20 33
Adresse
Oltnerstrasse 10
4653 Obergösgen
Öffnungszeiten
 11:00–00:30
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag







Sitzplätze
innen: 150, aussen: 70
Karten
A la Carte
Auszug aus der Karte

Basilikum Ravioli, Bresaola Carpaccio, Caesar Salat mit Pouletstreifen, Carpaccio mit Rucola, Duo von der Jakobsmuschel und Crevette, Fettuccine mit Tomatensauce, Gebratene Riesencrevetten, Gebratenes Zanderfilet auf Blattspinat, Geschmorte Kalbskopfbacke, Gnocchi mit mediterranem, Hausgemachte Kartoffel Gnocchi, Kalbs- Saltimbocca, Kalbsgeschnetzeltes an Champignonrahmsauce, Paniertes Schnitzel mit Pommes, Rahmschnitzel mit Tagliatelle, Rindsfilet Carpaccio, Rindsfilet Medaillon, Roastbeef mit Sauce Tatar, Sautierte Kalbsnieren, Spargel - Risotto, Tomatensalat mit Burrata, Unsere Grillade, Vegetarische Gerichte, saisonaler Salat, servieren wir Ihnen

Auszeichnungen
Küche
Gut bürgerlich, Saisonal, Regional, Hausgemacht
Ambiente
Business, Elegant, Klassisch, Modern
Services
Hochzeiten, Festarrangements, Parkplätze, Rollstuhltauglich, Terrasse, Garten, WLAN Zugang, Zimmer, Gasthof, Bankett, Saal
Zahlungsmöglichkeiten
 
       
Diese Restaurant-Informationen stimmen nicht mehr? Melde es Lunchgate hier

Mittagsmenüs

Hausspezialitäten

  • Bresaola Carpaccio mit Rucola, gerösteten Nüssen

    Parmesanhobel und Trauben

  • Duo von der Jakobsmuschel und Crevette

    auf grünen Spargeln und neuen Kartoffeln

  • Maibock mit Kräuterkruste und Aprikosenjus

    auf grünen Spargeln und neuen Kartoffeln

Das könnte Sie auch interessieren